Beiträge

Vernichtung von Unterlagen zum 01.01.2023

Es wieder soweit … Mit dem neuen Jahr kommen die neuen Vorsätze. Die Lager sind voll, und Lagerfläche ist teuer und Mangelware. Deshalb möchte man sich am liebsten schnellstmöglich von den Unmengen von Belegen befreien.

Aber VORSICHT, als Unternehmer müssen Sie hierbei einiges beachten.

Weiterlesen

Die Belegausgabeverpflichtung

Grundsätzlich sind Sie verpflichtet Ihren Kunden unaufgefordert einen Beleg auszugeben (Belegausgabeverpflichtung), egal wie hoch der ausgewiesene Betrag hierauf ist. Eine Bagatellgrenze gibt es nicht.

Insbesondere nachhaltig orientierte Unternehmen widerstrebt es, dass Bons länger denn je sind. Weiterlesen

Online-Einkäufe bei AMAZON & Co.

Online-Einkäufe bei AMAZON & Co.

In den vergangenen Jahren haben Online-Einkäufe stark zugenommen. Ein Klick und scheinbar ist alles erledigt. Nahezu jede betriebliche Buchhaltung enthält mittlerweile Belege zu Online-Einkäufen.

ABER ACHTUNG: Viele Online Händler liefern aus dem Ausland und da gelten im Hinblick auf die Umsatzsteuer andere Regeln! Weiterlesen

Die digitale Buchhaltung

Bringen Sie auch noch jeden Monat Ihre vorsortierten Belege in einem Ordner zu Ihrem Steuerberater?

Wir zeigen Ihnen, wie sie dies alles digital erledigen können.

 

Die Lösung lautet: DATEV Unternehmen Online

 

Vom Ablegen der Belege in der Datev-Cloud, bis zum letztendlichen Bezahlen der Belege – alles in einer Anwendung ohne Medienbruch.

DATEV Unternehmen online unterstützt Sie nicht nur bei der Vorbereitung von Buchführung und Lohnabrechnung durch den Steuerberater, sondern geht Ihnen auch bei Ihren kaufmännischen Geschäftsprozessen zur Hand.

Schnelle und einfache Prozesse

Bezahlen Sie schnell und sicher mit vorausgefüllten Zahlungsträgern. Erledigen Sie Zahlungen auf Basis der digitalen Belege und geben Sie die Lohnzahlungen frei. Lassen Sie die Kontoauszüge automatisiert prüfen. Führen Sie Ihr Kassenbuch GoBD-konform (automatische Prüfungen auf Kassenminus, Chronologie).

Zeitgewinn

Fahrtwege in die Kanzlei entfallen, denn Originalbelege und Dokumente bleiben im Unternehmen. Durch das revisionssichere und elektronische Belegarchiv gehört das lange Suchen nach Unterlagen der Vergangenheit an.

OCR-Rechnungserkennung

Die OCR-Rechnungserkennung in Belege online nimmt Ihnen und Ihrem Steuerberater Arbeit ab: durch die automatische Vorbelegung von Belegdaten in Belege online und in den Buchungsvorschlägen der DATEV-Rechnungswesen-Programme.

Transparente Daten

Aussagekräftige und differenzierte Auswertungen Ihres Steuerberaters sind schnell verfügbar. Dadurch können Sie Ihr Unternehmen auf der Basis von stets aktuellen Zahlen steuern und sind immer auskunftsfähig

Sichere Prozesse

Belege, Dokumente und Auswertungen werden über die zertifizierte DATEV-Cloud ausgetauscht – geschützt vor fremdem Zugriff

 

Kontaktieren Sie uns gerne über unser Kontaktformular oder per E-Mail an mail@moertl-wende.de.
Wir freuen uns Sie umfassend zu beraten und mit Ihnen kreative Steuer- und Unternehmensstrategien zu entwickeln.

Weiterlesen

Das Fahrtenbuch und die Betriebsprüfung

Kaum ein Punkt ist steuerlich so anfällig wie das Fahrtenbuch.

Richtig geführt kann es sehr viel Geld sparen. Ist es falsch, führt dies oftmals zu einer hohen Steuernachzahlung.

Weiterlesen

Zertifizierung der Kassen-TSE-Einheit

Pflicht eines TSE Zertifikats für die Registrierkasse

Sie haben noch keine Zertifizierung Ihrer technischen Sicherheitseinrichtung (TSE) für Ihre Registrierkasse?

Seit 01.01.2017 ist es Pflicht ausschließlich Kassensysteme im Einsatz zu haben, die grundsätzlich eine
Datenspeicherung haben. Andere elektronische Kassen sind nicht mehr erlaubt.

Am 01.01.2020 ist das Gesetz zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen
(Kassengesetz) in Kraft getreten. Weiterlesen

Vernichtung von Unterlagen

Vernichtung von Unterlagen

Schon über die Digitalisierung Ihrer Unterlagen nachgedacht?

Revisionssichere Software bietet hier alltagstaugliche Möglichkeiten für die digitale Archivierung von Belegen. Vorteil: Keine Aufbewahrung alter Belege und zusätzliche Lagerfläche wird frei. Die Lager sind voll, und Lagerfläche ist teuer und Mangelware. Deshalb möchte man sich am Liebsten schnellstmöglich von den Unmengen von Belegen befreien. Aber VORSICHT, als Unternehmer müssen Sie bei der Vernichtung von Unterlagen einiges beachten. Weiterlesen